Metal, Rock & Gothic CD Reviews

CD Reviews aus der Szene, vor allem Metal, Rock und Gothic scheiben, findet ein aufmerksamer Leser hier. Teilweise mit ausdrücklicher Kaufempfehlung. Ab und zu können Reviews den Eindruck erwecken, unvollständig zu sein, das liegt dann ausschließlich daran, das die besagte Scheibe, Teil einer Sendung sein wird, fehlenden Teile werden dann immer erst am Tag nach der Sendung veröffentlicht.

Wir Rezensieren ausschließlich nur noch CDs, die uns per Post oder Paketdienst erreichen und alle benötigten Dokumente (Promosheet, Bio usw.) in deutscher Sprache enthalten, da wir wegen der fülle an Digitalen Bemusterungen, kaum noch Zeit finden, anderes zu tun als wie Tag täglich die massen an Digitalen Bemusterungen zu Downloaden, zu Tagen, den Genre Zuordnen, in die Ration einzusortieren usw., wer allerdings nicht von der Digitalen Bemusterung abweichen möchte, findet unter Promos/Bemusterungen alle wichtigen Informationen!

Physikalische Bemusterungen (CDs) bitte mit den Dokumenten, die unter Punkt 4,5 und 6 in dem eben genannten Bereich stehen, an die Adresse im Impressum zu senden. Aus organisatorischen Gründen ist es uns unmöglich, unverlangtes, eingesendetes Material zu retournieren!

Aetherian - The Untamed Wilderness Artwork

[Review] Aetherian - The Untamed Wilderness

Wir schreiben das Jahr 2015. "Aetherian" aus dem sonnigen Griechenland geben in Form ihrer EP "Tales Of Our Times" ihr erstes Lebenszeichen in der "Metalwelt" ab. Und schon damals zogen mich die Songs sofort in ihren Bann. Im Frühjahr 2016 veröffentlichten sie ihre neue Single "The Rain" (ein Ausnahmesong!!!) und kurz darauf kam es zum Plattendeal mit "Lifeforce Records".
Concrete Eden Left Artwork

[Review] Concrete Eden - Left

Hin und wieder bekommt man Scheiben geschickt die einem das absolute Grauen hervorrufen, schlecht produziert, kein Zusammenspiel usw.! Dann aber gibt es Self Released Alben, die den Großen keineswegs nachstehen, aber es gibt auch die kleinen Bands wie Concrete Eden!
Nachtsucher Live im Helvete Metal Club Oberhausen

Seelensucher - ein Hörbuch von Christian Fink

Christian Fink ist eher bekannt als Christian Nachtsucher, Sänger der Band Nachtsucher. Ich habe mir heute das Hörbuch “Seelensucher” von Christian angehört und muss sagen, es fesselt einen so stark, dass man es bis zum Schluss weiter hören muss! Christian hat ja beim Singen schon eine klasse Stimme, aber als Sprecher eines Hörbuches welches er auch selber geschrieben hat ist einfach nur geil. Die Hintergrundmusik von Nachtsucher passt auch sehr gut dazu.
Hopelezz - Sent To Destroy

[Review] Hopelezz - Sent To Destroy (6 von 8 Metalhands)

Die aus Wuppertal stammenden Melodic Death Metaller haben bereits am 26. Februar 2016 ihr neues Album Sent to Destroy über Sonicscars Records veröffentlicht. Zu hören haben wir es erst jetzt bekommen und das nicht nur als Silberling, nein sogar Live, bekamen wir am 19.11.2016 beim Release Gig von Evil Cinderella Auszüge von Sent To Destroy um die Ohren geweht, das Live-Erlebnis war schon richtig göttlich, so dass die Erwartungen beim Silberling natürlich sehr hoch gesteckt sind. Wie wird es nun…
Evil Cinderella - Dangerous Inside Artwork

[Review] Evil Cinderella - Dangerous Inside (8 von 8 Metalhands)

Nachdem ich Evil Cinderella bereits auf dem Börsencrash Festival 2016 gesehen hatte und danach Henrik De Bakker, der Sänger und Gitarrist von Evil Cinderella, bei mir im Studio, für 2 Std. in der Dark Area verweilte, habe ich die EP Dangerous Inside mal genauer unter die Lupe genommen, dazu habe ich Wanna get Dirty ebenfalls herangezogen und was ich da hörte war für mich fantastisch, es hat mich in den Bann gezogen.
Crematory Stench (Album Artwork

[Review] Crematory Stench - Crematory Stench EP (2 von 8 Metalhands)

Wenn man liest woher Crematory Stench kommen, kommt gleich ein riesiger verdacht, Crematory Stench kommen aus dem schönen Orange County in Kalifornien und wenn man dann Orange County liest, fällt einem gleich eines ein, Orange County Choppers (OCC), aber leider haben die Band und OCC nichts miteinander zu tun, denn die Band kommt ja, wie schon erwähnt, aus Orange County Kalifornien und OCC aus Newburgh, Orange County New York, also zwei unter schiedlichen Bundesstaaten der USA, dennoch könnte man aber,…
Sabaton - The Last Stand (Artwork

[Review] Sabaton - The Last Stand (7 von 8 Metalhands)

Sie sind unbestritten eine der erfolgreichsten Metalband der letzten 10 Jahre, Sabaton aus dem beschaulichen Falun/ Schweden. Gegründet 1999 feiern sie seit 2006 und dem Album "Attero Dominatus" Erfolge, anfangs noch in ihrer Heimat Schweden (dort seit dem Album "Art Of War" permanent in den Top 5 der Albumcharts), spätestens seit dem Album "Carolus Rex" aus dem Jahre 2012 dann auch Europaweit. Nachdem sie im Jahre 2014 mit dem Mega-Smascher "Heros" die eigene Messlatte sehr hoch gehangen haben, folgt nun…
Decembre Noir

[Review] Decembre Noir - Forsaken Earth (6 von 8 Metalhands)

2014 haben "Decembre Noir" ihren Einstand im "Death Metal" mit ihrem Debüt Album "A Discouraged Believer", woran sie seit 2008 fleißig gearbeitet haben, abgeliefert. Schauen wir aber mal etwas mehr auf die Band selbst, die kommt aus dem schönen Thüringen, Erfurt heisst genauer gesagt ihr schönes Städtchen, wären sie sich auf die Themen "Traurigkeit und Tot" ("Sadness, Death") und sie machen "Doom/Death Metal", auch wenn der "Death Metal" eher mehr raus sticht, dazu bedeutet der Name "Decembre Noir" im Französischen…
freizeitradio 88x31 Das Metal-Newsportal: + + + Die aktuellsten News aus der Szene auf einen Blick + + + stndlich aktualisiert + + + Auch als RSS-Feed abonnierbar + + + Bloggerei.de Poisonous Sounds Verticals Plagiate dieser Website werden automatisiert erfasst und verfolgt. Karl – Heinz Schultze

© 2013 - 2017 by KHS Media & Rundfunk Production & Metal-FM.com. Alle Rechte vorbehalten.

 

Durch Ihre Zustimmung zum Einsatz von Cookies können Sie Ihr Nutzererlebnis dieser Website verbessern!